Wohlfühlatmosphäre ohne Elektrosmog und geopathische Störfelder

Das Vermeiden gesundheitsschädlicher Einflüsse sowie das Wohlbefinden unserer Gäste hat für uns oberste Priorität. Zu unseren Inklusivleistungen gehört daher auch ein optimiertes Wohnumfeld – frei von Elektrosmog und geopathischen Störfeldern.

Wohlfühloase Villa Vitalis

Neben einer optimalen medizinisch-therapeutischen Betreuung, einem großzügigen Medical SPA & Beauty Angebot sowie einem ausgewogenen kulinarischen Verwöhnprogramm ist uns das Wohnumfeld in der Villa Vitalis, welches wesentlich zum Wohlbefinden unserer Gäste beiträgt, ein großes Anliegen. Unser hoher Qualitätsanspruch bezieht sich dabei nicht nur auf den Einsatz hochwertiger Materialien (wie etwa das gesundheitsfördernde Holz der Zirbe in zahlreichen Bereichen der Villa Vitalis), sondern auch auf die nicht sichtbaren Faktoren des Wohlbefindens, die jedoch für eine gesunde Wohlfühlatmosphäre wesentlich sind.

In der gesamten Villa Vitalis wird daher eine innovative Technologie eingesetzt, um Elektrosmog und geopathische Störfelder, die das Wohlbefinden negativ beeinflussen können, zu neutralisieren. Zusätzlich wird die Wasserqualität verbessert und belastender Feinstaub verringert. Sie genießen dadurch saubere Luft, frisches Naturwasser und einen Ort der Entspannung und des Wohlbefindens – frei von negativen Umwelteinflüssen.
Als memon® zertifiziertes Unternehmen signalisiert die Villa Vitalis damit einen wesentlichen Beitrag zum Schutz von Mensch und Umwelt.

Elektrosmog

Als Elektrosmog (oder abgekürzt E-Smog) bezeichnet man die uns umgebenden elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Felder, von denen angenommen wird, dass sie eine negative biologische Wirkung haben.

Geopathische Störfelder

Messbare Abweichungen des natürlichen Erdmagnetfeldes nennt man geopathische Störzonen oder –felder. Diese treten beispielsweise an Knotenpunkten des globalen Gitternetzes, Erdverwerfungslinien oder über unterirdischen Wasserläufen („Wasseradern“) auf. Wenn diese geopathogenen Störzonen in Kombination mit technischen, elektromagnetischen Störfeldern (z.B. durch Mobilfunkmasten oder Elektroinstallationen) auftreten, können negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Flora und Fauna die Folge sein.

Beeinflussung des Organismus

Biochemische und biophysikalische Prozesse werden unter anderem durch das Erdmagnetfeld gesteuert und sind für die Funktion unserer Zellen notwendig. Wenn das natürliche Erdmagnetfeld jedoch durch geopathische Störfelder beeinflusst wird, kann der Informationsfluss zu den Zellen beeinträchtigt sein.

Erleben Sie die Wohlfühlatmosphäre und genießen Sie ein paar Tage Auszeit in der Villa Vitalis. Im Rahmen unserer Kennenlern-Pakete können Sie auch Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand mit einem Arzt besprechen.

Zurück

Angebot