Säuren und Basen in Balance

Säuren, Schlacken, Umweltgifte… all das soll unseren Körper und somit langfristig auch unsere Gesundheit belasten. Aber was ist wirklich dran, am Mythos des Übersäuerns? Und wie kann man den Körper beim Entschlacken unterstützen?

Es ist ganz normal, dass im menschlichen Körper Säuren vorkommen. Diese entstehen zB durch nicht verwertbare Stoffwechselprodukte, die bei der Verdauung von Eiweiß im Organismus anfallen oder durch toxische Stoffe, die von außen in unseren Körper gelangen.

Der Körper möchte diese belastenden Stoffe loswerden und reinigt sich selbst. Diese sogenannte Entgiftung ist also ein natürlicher Prozess, bei dem unerwünschte Stoffen aus dem Organismus ausgeschieden werden um wieder einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt zu erlangen.

Zu den wichtigsten Selbstregulations-Mechanismen des Körpers zählen:

  • Leber = filtert Giftstoffe aus dem Blut
  • Darm = Ausscheidung von Säuren
  • Nieren = filtern Säuren aus dem Blut und scheiden diese über den Urin aus
  • Haut = Direkte Entsorgung von Schlacken (=neutralisierte Säuren) zB über Schweiß
  • Lunge =  Abatmen von Säuren über die Atemluft
  • Lymphsystem + Bewegung = Transportmedium für Säuren ins Blut

Ein Problem entsteht erst dann, wenn die Selbstregulations-Mechanismen des Körpers überlastet sind und Säuren nicht mehr ausreichend neutralisiert und  abtransportiert werden können. Sie lagern sich dann als sogenannte Schlacken im Bindegewebe ab, welches dadurch verhärtet und verklebt.

Die Folge -  Nährstoffe können nicht mehr zirkulieren, die Zellen leiden an Energiemangel, Krankheiten entstehen.

Gerade in der heutigen Zeit nehmen wir einen hohen Anteil an säurebildenden Lebensmitteln, wie Fleisch, Wurst, Zucker, verarbeitete Getreideprodukte und Milchprodukte zu uns. Basenbildende Lebensmittel, wie Vitamin-und mineralstoffreiches Obst und Gemüse kommen dagegen oft zu kurz.

Zudem bewegen wir uns zu wenig und Berufs- und Alltagsstress übersäuert unseren Körper noch zusätzlich.  Auch die Belastung der Umwelt mit Schadstoffen, welche wir über die Atemluft, Lebensmittel, Medikamente  und auch über Kosmetika etc. aufnehmen, wird immer mehr. Verständlich, dass unsere körpereigenen Puffersysteme von dieser Säurelast überfordert sind und immer mehr Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen auf eine Übersäuerung des Körpers zurück zu führen sind.

Neben einer ausgewogenen Ernährung mit einem 1 : 3 Verhältnis von Säure- und Basenbildnern, ausreichend Bewegung an der frischen Luft und einer ausgeglichenen Work-Life-Balance, kann man den Körper noch zusätzlich durch spezielle Anwendungen und Tees bei der Entschlackung und Entgiftung unterstützen.

Detox-Anwendungen für eine ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt

Bürstenmassage

Durch Trockenbürstungen wird die Durchblutung angeregt und die Poren der Haut öffnen sich, dadurch können Säuren und Gifte besser ausgeleitet werden. Zudem wird das Lymphsystem positiv beeinflusst.

Colon Massage 

Führt zu einer  Regulierung der Darmfunktion. Schlacken und Ablagerungen können sich besser lösen und können leichter abtransportiert werden.

Salz-Öl-Einreibungen  

Basensalze besitzen einen hohen Mineralgehalt und wirken der Alkalisierung der Haut durch ungeeignete Seifen und Duschgels entgegen. Die Ausscheidung von Säuren und Giftstoffe über die Haut wird gefördert.

Basenwickel in der Wasserschwebeliege  

Unterstützen die Haut Säuren auszuscheiden und führen zu einem verbesserten Hautbild zB bei Cellulite.

Detox Tee

Spezielle Kräuter kurbeln den Stoffwechsel an, wirken entwässernd, reinigen das Blut und liefern wertvolle Bitterstoffe zur Unterstützung der Entgiftungsarbeit der Leber.

Spezielle Teemischungen fördern den Stoffwechsel und die Entgiftung

  • Salbeiblätter
  • Birkenblätter
  • Löwenzahnkraut
  • Ebereschenbeeren
  • Rosmarin
  • Süßholzwurzeln
  • Brennessel
  • Heidekraut/Erikablüten
  • Spitzwegerich
  • Holunderbeeren
  • grüner Tee
  • große Klette
  • Mariendistel
  • Koriander

Möchten auch Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt ausgleichen und Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun?  

Dann buchen Sie unser Vitalis Detox Package und unterstützen so Ihren Körper optimal durch spezielle Anwendungen und Ernährung beim Entgiften. Profitieren Sie vom angenehmen Ambiente der Villa Vitalis und unserem medizinischen Know How. 

Zurück

Packages